Seiteninhalt
29.10.2019

Besonderes Geschenk für die Schüler der Anton-Weilmaier-Schule

Es war ein ganz besonderes Ereignis für die Schülerinnen und Schüler der Anton-Weilmaier-Schule in Hausham, als im Sommer PS-starke Boliden eines Sportwagenherstellers auf dem Schulhof standen. „Ein besonderes Lob, weil ihr alle so gut gelernt habt“, nannte das Schulleiterin Bärbel Lang.

Die Schüler durften in den Autos Platz nehmen und lautstark Standgas geben. Nun hat der Organisator der Veranstaltung zur Erinnerung im Landratsamt ein Fotobuch übergeben.

Kein Ergebnis gefunden.

Organisator Dieter Hartwig wurde von seiner Mutter Brigitte Hartwig begleitet. Zusammen mit Landrat Wolfgang Rzehak erinnerten sie sich anhand des umfangreichen Fotobuchs an den Termin im Sommer. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von dem Termin gewesen, nicht nur die Jungen. Jeder der Teilnehmer hat nun ein eigens für ihn entworfenes Buch zur Erinnerung erhalten. Die Bücher wurden kostenlos von der CEWE Fotobuch GmbH erstellt.

Hartwig erinnerte auch noch daran, dass der Präsident des FC Bayern München extra in den Gasthof Herzog Maximilian zu Gmund am Tegernsee gekommen ist. Dort waren die Schülerinnen und Schüler der Förderschule eingeladen. Der FC-Bayern-Präsident hatte für die Jugendlichen viele Trikots seiner Fußballspieler dabei, die auch sehr begehrt waren.