Seiteninhalt
07.09.2020

Manövermeldung der Bundeswehr

 

Einheiten der Bundeswehr führen von Montag, 14.09.2020, bis Freitag, 18.09.2020, eine Übung im Raum Bayrischzell durch. Betroffen sind u.a. die Wälder an den beiden Bergen Wendelstein und Ruchenköpfe.

Die Bundeswehr bittet:

-        Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten.

-        Es wird gebeten, die Bewohner abgelegener Gehöfte sowie abgelegener Gemeindeteile zu verständigen.

-        Da durch Manöver die Jagdausübung beeinträchtigt werden kann und auch für die Manöverteilnehmer durch die Jagdausübung Gefährdungen auftreten können, werden die Jagdausübungsberechtigten im Manövergebiet während des genannten Zeitraumes um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Die Erstattung von Manöverschäden ist umgehend bei den Gemeinden zu beantragen, jedoch spätestens innerhalb eines Monats nach Beendigung der Übung.

Ansprechpartnerin im Landratsamt Miesbach ist Carina Riedlechner.