Seiteninhalt

Schlangen

Viele Menschen verbinden Schlangen nicht unbedingt mit positiven Empfindungen. Beim Sichten einer solchen kommt häufig die Assoziation „giftiger Schlangenbiss“ und daraus resultierend Schmerzen oder gar Schlimmeres auf. Auch in unserem Landkreis kommen einige wenige Schlangenarten vor. Damit wir beim Sichten einer Schlange oder Blindschleiche, die viele für eine Schlange halten, die aber eigentlich zu den Echsen gehört, nicht in Panik geraten, sondern vielmehr dankbar für die Artenvielfalt in unserer Natur sind, finden Sie unter dem nachfolgenden Link Fotos und „Steckbriefe“ der in unserem Landkreis vorkommenden Schlangen. Wir möchten Ihnen das Wissen um das Verhalten oder das Beuteschema der einzelnen Schlangenarten vermitteln, um so zu erreichen, dass wir uns der Funktion von Schlangen – wie von vielen anderen Tierarten auch – im Gefüge der Natur bewusst werden und vielleicht auch bei dem ein oder anderen vorhandene Ängste und Vorbehalte gegenüber dieser Art abbauen können.


Ansprechpartner:

Telefon: 08025 704-3327
Telefon: 0151 42231514 (mobil)
Raum: M 009
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Adresse exportieren