Seiteninhalt

Ausreichend Impfstoff vorhanden

Übersicht über alle Impf-Angebote im Landkreis Miesbach 

Es gibt folgende Impfangebote im Landkreis: 

  • ImpfbusPlus (mobiles Impfangebot an wechselnden Stationen im Landkreis) 
    • Geimpft wird immer zwischen 9 und 13 Uhr
    • Dienstag immer vor der Vitalwelt in Schliersee
    • Donnerstag an wechselnden Standorten im Landkreis: 09.12. Otterfing Turnhalle/Otterfinger Hof, Nordring 39 
    • Samstag immer am Rathaus in Holzkirchen, Großer Sitzungssaal, Eingang Nord/Herdergarten - mit "Schnelllinie" NUR für ü70 und Schwerbehinderte
  • Impfzentrum (Alte Miesbacher Str. 11 in Hausham), Öffnungszeiten: 
    • montags 9-13 Uhr und 14-20 Uhr,
    • dienstags 14-20 Uhr,
    • mittwochs 9-13 Uhr und 14-20 Uhr,
    • donnerstags 14-20 Uhr,
    • freitags 9-13 Uhr und 14-20 Uhr,
    • samstags 14-20 Uhr,
    • sonntags 9-12 Uhr Impfen für Landkreisbürger ü70 mit Terminbuchung und 14-20 Uhr für alle geöffnet.
  •  Impf-Sprechstunden bei Hausärzten

Bitte wichtige Informationen beachten: 

  • Keine Terminbuchung - bitte einfach vorbeikommen.
  • Ausnahme: Impf-Vormittage für Senioren ab 70 Jahren mit Wohnsitz im Landkreis mit Terminbuchung hier. Bitte unbedingt Ausweis mitbringen, um Alter und Wohnort nachzuweisen! 
  • Bitte bei Auffrischungs-/Boosterimpfungen alle Unterlagen zu den vorangegangenen Corona-Impfungen mitbringen, zudem Impfpass, Ausweis und möglicherweise relevante medizinische Dokumente! 
  • Auffrischungsimpfungen gibt es frühestens 5 Monate nach der letzten Impfung, außer bei einer Erstimpfung mit Johnson & Johnson, dann bereits nach 4 Wochen. Für frühere Auffrischungsimpfungen kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt. 
  • Keine freie Impfstoffwahl bei Auffrischungsimpfungen: BionTech-Impfstoff für Auffrischungsimpfungen nur noch für die von der STIKO empfohlene Gruppen wie z.B. Schwangere und Personen unter 30. Auffrischungsimpfungen für Personen über 30 Jahren können im Impfzentrum ausschließlich mit dem Impfstoff von Moderna getätigt werden.
  • Geimpft werden kann bei allen Aktionen jeder Bürger mit gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland oder einer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung in Deutschland. Es ist keine Anmeldung oder Registrierung notwendig.
  • Keine freie Impfstoffwahl für Personen ü30 bei Erstimpfungen, hier nur Moderna und Johnson&Johnson. Ausnahme bei Erstimpfungen sind Schwangere ü30, diese erhalten Biontech.
  • Bei allen Angeboten gilt FFP2-Maskenpflicht.